Trainerlegende Jürgen Klopp

[ivcs]
Type: article
[/ivcs]

Jürgen Klopp hat als Profifußballer keine besonders erfolgreiche Karriere absolviert, obwohl er bei seinem Verein, dem 1. FSV Mainz, bis heute Rekordhalter bei den meisten absolvierten Zweitligaspielen ist. Seine Karriere als Fußballtrainer hingegen ist von vielen Erfolgen gekrönt und noch lange nicht zu Ende.

Interimslösung als Glücksfall

Im Jahr 2001 trainierte Jürgen Klopp die Profimannschaft des 1. FSV Mainz 05. Der Verein spielte zu dem Zeitpunkt in der 2. Bundesliga und Jürgen Klopp war zunächst als Interimslösung für ein Jahr vorgesehen. Er hatte als Trainer bereits Erfahrungen gesammelt, da er während seiner Amateurzeit bei Eintracht Frankfurt die D-Jugend des Clubs trainiert hatte. Zum Ende der Saison wurde er jedoch dauerhaft zum Cheftrainer ernannt und verblieb so beim Verein. Im Jahr 2004 schaffte er als Trainer den Aufstieg mit seiner Mannschaft in die 1. Bundesliga. Der 1. FSV Mainz absolvierte sogar einige Spiele bei den europäischen Fußballwettbewerben. Freiwillig beendete Jürgen Klopp jedoch seinen Vertrag mit dem Verein im Jahr 2008, weil er sich selbst gesteckte Ziele nicht erreicht hatte.

Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund

Im Jahr 2008 übernahm Jürgen Klopp dann den Trainerposten bei Borussia Dortmund und konnte mit dem Verein zügig einige Erfolge feiern. Das bis dahin eher mittelmäßige Team spielte wieder in den oberen Plätzen der 1. Bundesliga mit und erreichte in der Saison 2010/11 sogar einen Qualifikationsplatz für die Europa League. Zahlreiche weitere Erfolge mit dem BVB folgten. Der Verein wurde 2011 und 2012 Deutscher Meister, gewann 2012 den DFB-Pokal und erreichte 2014 und 2015 immerhin das Finale. 2013 und 2014 wurde Klopp mit dem BVB DFL-Supercup-Sieger und erreichte 2013 das Champions-League Finale.

Trainer des FC Liverpool

Nach seinem Wechsel zum FC Liverpool im Jahr 2015 stellten sich für Jürgen Klopp als Trainer auch internationale Erfolge ein. Mit seinem neuen Team erreichte er 2016 die Finalspiele der Europa-League und League-Cups. Im Jahr 1999 gewann er mit dem FC Liverpool die Champions-League sowie den UEFA-Super-Cup und erreichte das Finale der FA Community Shield.